Der Scheckenclub stellt sich vor

Der Scheckenclub hat Stand 18.03.2012 151 Mitglieder und ist der größte Club innerhalb der Vereinigten Spezialclubs in Württemberg -Hohenzollern.

 

Der Zweck des Scheckenclubs ist nicht auf eine wirtschaftlichen Geschäftsbericht ausgerichtet. Sein Handeln dient dem Interesse seiner Mitglieder, in gleicher Weise aber auch dem Interesse der Allgemeinheit. Hauptaufgabe des Vereins ist vorrangig die Förderung und Verbesserung der organisierten Scheckenzucht unter Wahrung der Belange des Tierschutzes.

Hierunter fallen sowohl die züchterische Beratung und Betreuung in Fragen der / des

  • artgerechte Rassekaninchenhaltung
  • Tierhygiene
  • Tierschutzes
  • Erhaltung und Verbesserung der Rassemerkmale

Dies alles sind Themen bei der regelmäßigen Zusammenkünften.

Die oberste Priorität  im Scheckenclub haben nicht die Ehrenpreise sondern das Wohlbefinden der Tiere!

 

Offizielle Aktivitäten des Clubs:

  • Hauptversammlung im Frühjahr
  • Clubjungtierschau mit Sommerversammlung im Juli / August
  • Alle zwei Jahre findet ein Familientag statt
  • Besuch der Überregionalen Scheckenclubschau
  • Clubinterne Ausstellung im November / Dezember

Für folgende Rassen in diversen Farbenschlägen ist der Club zuständig:

  • Deutsche Riesenschecken
  • Mecklenburger Schecken
  • Rheinische Schecken
  • Kleinschecken
  • Englische Schecken
  • Zwergschecken